Das Alte Wasserwerk - unser Gästehaus

Hier können Sie sich über unser Gästehaus informieren. Wir haben für Sie nützliches und geschichtliches zusammengetragen.

Das Alte Wasserwerk

heißt Sie herzlich willkommen auf ihrem Internetangebot. Mit viel Liebe wurde das alte historische Gebäude des Alten Wasserwerks zu einer Pension umgebaut - hier fühlen Sie sich garantiert gut aufgehoben. Seit dem 18. August 2009 steht das Haus unter Leitung der Familie Sackbrook.


Das Alte Wasserwerk ist zentral gelegen und lädt ein, von hier aus auf Entdeckungsreise zu gehen, um die idyllische Kurstadt Bad Bentheim und die Grafschaft Bad Bentheim kennen zu lernen.

 

 

Die Altstadt mit ihren kleinen verwinckelten Gassen und der fast tausendjährigen Burg, die auf 91 Meter hohen Sandsteinfelsen noch weithin sichtbar emporragt, sowie die kleine Zeitreise mit dem Bad Bentheimer Nachtwächter machen den besonderen Charme aus und lassen einen Hauch Vergangenheit wieder aufleben.

Die Geschichte des alten Wasserwerks

Weithin bis in den Westen der Obergrafschaft Bentheim erstrecken sich Ausläufer des Teutoburger Waldes und des Wiehengebirges mit ihren felsigen Formationen, dem Bentheimer- und Gildehauser Sandstein.

Aus den Klüften dieses Sandsteins, auf dem um die Jahrhundertwende die meisten Häuser errichtet waren, konnte Wasser niemals ausreichend gewonnen werden; es war also hierzulande kostbares Gut. Im Hofe des Fürstlichen Schlosses gab es eine Zisterne, aus der man mittels Handpumpe Wasser heraufpumpte, und die wenigen Brunnen Bentheims reichten oft für die Versorgung der Bevölkerung mit Wasser nicht aus. Und wenn man bedenkt, daß die mit der Wasserversorgung verbundene Arbeit überwiegend den Frauen und Mädchen oblag, dann waren diese keineswegs beneidenswert.

Weiterlesen: Die Geschichte des alten Wasserwerks

unser Garten

Beinahe die Hälfte des Grundstückes nimmt unser großzügiger Gartenbereich mit einer großen Terrasse, einem Brunnen, einer Grillmöglichkeit, sowie einer wunderschönen Sitzecke ein.

Die Rasenfläche wird im Sommer gerne als Liegewiese und zum Sonnenbaden auf unseren Liegestühlen genutzt. Die Terasse bietet Platz für bis zu 18 Personen und kann, wie der ganze Garten, von allen Gästen genutzt werden. In den warmen Sommermonaten kann der Garten auch durch Reisegruppen oder Einzelpersonen zum Grillen und abendlichem Beisammensein genutzt werden.

Aufenthalts- und Frühstückräume

Unser Aufenthalts- und Fernsehraum bietet Platz für bis zu 15 Personen in einer gemütlichen Runde. Wir haben hier besonderen Wert auf den persöhnlichen Charakter des Raumes als "Wohnzimmer" der Pension gelegt. Zudem können sich die Gäste hier mit Warmgetränken versorgen.

Der Frühstücksraum ist als Anbau über dem ehemaligen Reinwasserbehälter des Wasserwerks errichtet. Es ist ein heller Raum mit Sitzmöglichkeiten für bis zu 50 Personen. Zudem bieten wir hier jeden Morgen unser reichhaltiges Grafschafter Frühstück am Buffet an. Eine kleine Bar und ein Kühlschrank runden das SB-Getränkeangebot unseres Hauses ab.

Das alte Wasserwerk

Möllenkamp 2
48455 Bad Bentheim

Tel.: +49 (0) 5922-7790-0
Fax: +49 (0) 5922-7790-29
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 

finden Sie uns auf Facebook